Über uns

Der Verein für interkulturelle Plattform e.V. wurde Februar 2011 von ehrenamtlichen Mitgliedern in Bottrop gegründet. Wir wollen Kunst und Kultur durch Ausstellungen, gemeinsame Sitzungen, Musik- und Theateraufführungen stärken, weil dies das Spektrum zum besseren Weltverständnis erweitert.

 

Durch Seminare versuchen wir einen Einblick in die Vielseitigkeit der türkischen Kultur zu verschaffen, indem wir Künstler einladen, damit sie ihr differenziertes Verständnis der
Kultur erläutern.

In Diskussionsrunden sollen Gäste aus unterschiedlichen Kulturkreisen eingeladen werden, damit soziale Probleme nicht nur angesprochen sondern auch gelöst werden. Wir sind davon überzeugt, dass beispielsweise Erziehungsprobleme oder Verkehrspädagogik ebenso ein Thema für nicht-deutsche Eltern
darstellt wie für deutsche Eltern.

Weiterhin bieten wir abwechslungsreiche Kurse, bei denen man sich über unterschiedliche Kulturen, Sitten, Gebräuche und moralischen Vorstellungen und Traditionen austauscht. Dies hat den Vorteil, dass man durch gegenseitige Teilnahme an besonderen Fest- und Feiertagen der jeweiligen Kultur näher aneinander kommt und die Tür zum friedlichen Verständnis geöffnet wird.

In diesem Zusammenhang werden Referate durch zuständige Sachbearbeiter gehalten, die die Kernpunkte der Kompetenzen im interkulturellen Zusammenleben darlegen.